Dienstag, 3. April 2018

Verpackung für eine Gutscheinkarte

Anleitung für Euch!

Ich hoffe ihr hattet alle ein paar schöne Osterfeiertage.
In meinem Osternest habe ich eine kleine Anleitung für euch gefunden :)
 
In Anthrazitgrau ist eine Tasche als Gutscheinhalterung entstanden.
 
 
Für die Außenhülle nehmt ihr einen Streifen Farbkarton mit dem Maß 7cm x 29cm und falzt an der langen Seite bei 12,5cm und 16,5cm.
 
 
Mit der Handstanze "klassisches Etikett" wird die Öffnung für das Schleifenband gestanzt. Ein Aufleger in Flüsterweiß mit der Größe 6,5cm x 9,5cm sowie aus Designerpapier in 6cm x 9cm aufkleben.
 
 
Die Sprüche habe ich aus dem Stempelset "Bannerweise Grüße" gewählt und in Memento auf 1cm breite Streifen gestempelt und nach Lust und Laune angeordnet :)
 
 
Im Inneren der Hülle befindet sich eine  Box, die aus einem Stück Farbkarton von 9cm x 11,5cm besteht.
 
 
Auf allen 4 Seiten bei 2,5cm falzen, die Klebelasche je Seite einschneiden und zur Box kleben.
 
Für die Halterung der Gutscheinkarte ein Stück Farbkarton mit der Größe 6,5cm x 12cm zuschneiden und an der langen Seite bei 2cm - 6cm und 10cm falzen.
 
Mittig falten und ebenfalls mit der Handstanze "klassisches Etikett" eine schmale Öffnung stanzen.
 
 
Den Streifen an den beiden äußeren Stücken in die Box kleben, den Gutschein einstecken und die Hülle mit Geschenkband und Kordel verschließen.
 
Meldet euch gern, wenn ihr Fragen zur Verpackung habt.
Ich hoffe, euch hat meine kleine Osterüberraschung gefallen :)
 
Liebe Grüße
Melanie

 

Kommentare:

  1. Hallo Melanie! Da hat der Osterhase aber eine tolle Anleitung dagelassen! Vielen Dank für‘s teilen! Macht doch gleich was her, die Gutscheinkarte, mit solcher Verpckung!
    LG Tanja ��

    AntwortenLöschen
  2. Hey Tanja!
    Schön, dass du mein Osternest gefunden hast und es dir gefällt :)
    GlG Melanie

    AntwortenLöschen